SARREGUEMINER WEIHNACHTSMARKT

 

Der Weihnachtsmarkt von Sarreguemines lässt Sie vom 25. November bis zum 24. Dezember 2017 in ein angenehmes und festliches Ambiente eintauchen, in dem sich Tradition, weihnachtliche Düfte und Weihnachtslieder vermengen. Lassen Sie sich von kleinen Vergnügen verführen, die in den 40 Chalets von der Place de la République bis zur Place du Marché angeboten werden: Regionale Gaumenfreuden, Handwerkskünste und unumgängliche Produkte, wie die renommierten Glas-Weihnachtskugeln von Meisenthal, Schokoküsse, Duftkerzen, Skulpturen oder Weihnachtsdekoration aus Holz. Einmal ist keinmal, deshalb hat der Weihnachtsmann erneut die prachtvolle Keramikstadt ausgewählt, um den großen Tag am besten vorzubereiten! Dieses Jahr lädt der bärtige Mann alle ein, um seine neue Holzhütte am Marktplatz von Sarreguemines einzuweihen.


Noël à Sarreguemines Noël à Sarreguemines Noël à Sarreguemines

PROGRAMM DES SARREGUEMINER WEIHNACHTSMARKTES :

EINWEIHUNG
Der Weihnachtsmarkt wird mit der Show „Les FierS à Cheval“ der Truppe Les Quidams am Marktplatz eingeweiht.
Samstag, den 25. November, 17.00 Uhr

DIE NEUE HOLZHÜTTE DES WEIHNACHTSMANNS
Einmal ist keinmal, deshalb hat der Weihnachtsmann erneut die prachtvolle Keramikstadt ausgewählt, um den großen Tag am besten vorzubereiten! Dieses Jahr lädt der bärtige Mann alle ein, um seine neue Holzhütte am Marktplatz von Sarreguemines einzuweihen. Er empfängt jedes Kind persönlich. Nach einem Bild mit dem Weihnachtsmann werden klein und groß das Vergnügen haben, den wunderschönen Stall mit Esel, Schafen und Hühnern zu entdecken.
DER WEIHNACHTSMANN ERWARTET SIE VOM 25.11 BIS ZUM 24.12 AM MARKTPLATZ
Di., Do. und Fr. von 15.30 bis 18.30 Uhr
Mi., Sa. und So. von 14.30 bis 19 Uhr
Am 23. Dezember von 14.30 bis 20 Uhr
Am 24. Dezember von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr

DAS WEIHNACHTSDORF
Die Handwerkskünstler lassen Sie in ein angenehmes und festliches Ambiente eintauchen, in dem sich Tradition, weihnachtliche Düfte und Weihnachtslieder vermengen. Lassen Sie sich von kleinen Vergnügen verführen, die in den 40 Chalets von der Place de la République bis zur Place du Marché angeboten werden: Glaskugeln von Meisenthal, regionale Gaumenfreuden, Handwerkskünste und unumgängliche Produkte wie die hausgemachten Schokoküsse, Duftkerzen, Skulpturen oder Weihnachtsdekoration aus Holz.
Die Nacht des Feuers, ab 21.30 Uhr mit der Show „SIX“ der Truppe La Salamandre

25. November bis 24. Dezember 2017

A CHRISTMAS CAROL
Der Gesangsverein „Entr’2“ gibt verschiedene Weihnachtsklassiker zum Besten! Eine Stunde Gesangsvergnügen, um in weihnachtliche Stimmung zu kommen!
Am 16. Dezember, 16.30 Uhr, rue de l’Eglise.

WEIHNACHTSEISBAHN
Die Place de la République wird, wie jedes Jahr, Treffpunkt vieler Schlittschuhläufer sein, denn eine riesige Schlittschuhbahn von 300m² erwartet Sie! Ob Anfänger oder leidenschaftlicher Schlittschuhläufer, genießen Sie das Eislaufen im Freien in gemütlicher Weihnachtsatmosphäre. Sogar die Kleinsten werden mit denen zur Verfügung stehenden Pinguinen oder Schlittschuhen mit Doppelschiene ihren Eis-Spaß haben!
ÖFFNUNGSZEITEN DER SCHLITTSCHUHBAHN
25. November 2017 bis 7. Januar 2018
Mo., Di., Mi. und Do. von 11.00 bis 19.00 Uhr
Fr., Sa. und So. von 11.00 bis 20.00 Uhr
Preise
Eine halbe Stunde (inkl. Schlittschuhen): 3,00€
Eine Stunde (inkl. Schlittschuhen): 5,00€

LUSTIG, LUSTIG, TRALERALALA...
Seien Sie am 9. Dezember beim großen Nikolausumzug dabei. Der heilige Nikolaus... Schutzpatron Lothringens, Schutzpatron der Kinder und Bischof von Myra wird in Begleitung seiner treuen Engel durch die Straßen der Stadt ziehen. Verpassen Sie ihn nicht! 
Los geht es am Marktplatz, 17.00 Uhr

LICHTTRÄGERGEGENSTÄNDE – AUSSTELLUNG RUND UM DAS THEMA LICHT
Die Studenten des Lehrgangs Produktdesign des Lycée Loritz (Nancy) haben ihren Fokus auf das Thema Licht gesetzt und Prototypen von Lichtträgergegenständen entwickelt. Entdecken Sie die praktischen und poetischen Licht-Realisierungen dieser jungen Designer.
Vom 1. bis zum 24. Dezember

FÜHRUNGEN
Nehmen Sie an einer Führung des denkmalgeschützten Wintergartens, das wertvollste Stück des Keramikmuseums, teil, um mehr über die Geschichte der Keramik-Kollektionen zu erfahren.
Am 3. Dezember, 15.00 Uhr.

SPIELEN ANGESAGT! #3
Der Spielenachmittag im Museum findet schon zum 3. Mal statt und wird allmählich zum Klassiker! Die Museummitarbeiter haben die traditionellen Gesellschaftsspiele umgedacht, um die Kollektionen etwas anders kennenzulernen… Memory, Wer ist es? Puzzle… Kommen Sie einfach mit Ihrer Familie vorbei!
Am 10. Dezember von 14.00 bis 17.00 Uhr, freier Eintritt !

KONZERT „INTERCLASSES“ DES KONSERVATORIUMS
Im Wintergarten des Keramikmuseums findet das Jahresabschlusskonzert „interclasses“ des Konservatoriums statt.
Am 16. Dezember, 19.00 Uhr.  Es wird um Reservierung gebeten: +33 (0)3 87 98 93 50. Freier Eintritt (je nach verfügbaren Plätzen) .

EINE GLÜCKSSTUNDE
Ein schöner Abend im Keramikmuseum vor Heiligabend: Eine gemeinsame Glücksstunde! Kommen Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie vorbei, um berühmte Weihnachtslieder zu singen.
Le 24 décembre de 14h à 15h. Chant chorale improvisé au jardin d’hiver

DAS LUCIAFEST, FEST DES LICHTS
Das Luciafest wird am 13. Dezember zu Ehren von Lucia von Syrakus zelebriert. Bei dieser Gelenheit wird das Licht in den Vordergrund gebracht. Um 17.00 Uhr geht es an der Institution Sainte-Chrétienne in der Fußgängerzone los: Die Eltern können mit ihren Kindern an einem wunderschönen Laternenumzug durch die Gassen der Stadt teilnehmen, um am Marktplatz anzukommen. Dieser Umzug wird von der Zirkustruppe „C’esT pAs nOus ?! “ aus Sarreguemines animiert.
Am 13. Dezember ab 17.00 Uhr

MIT DEN FÜßEN IN DEN STERNEN von der Künstlergruppe „L’Ouvre Boîtes“
Eine Vorstellung, die Sie in den verrückten Alltag von Ludivine versetzt. Ihre Arbeit? Träume zu fangen! Jeden Morgen geht sie zur Arbeit, aber die Dinge sind nicht immer so, wie sie sich es vorstellt... Seltsame Scherze, hektische Telefonate und administrative Tätigkeiten ohne Ende... Treten Sie in das absurde Universum dieser Sekretärin ein!
Dauer: 30 Minuten
Ab 3 Jahren

Am 1. Dezember, 20.30 Uhr in der Mediathek von Sarreguemines.

DER GLASSCHUH UND DIE HOLZMARIONETTEN
Immer wieder ist die Truppe Compagnie Macadam Théâtre für die Kinder ein Riesenerlebnis. Dieses Jahr lässt sie die fantastische Geschichte von Aschenputtel durch ein Puppenspiel in einem Schindelwagen, der sich rue de l’Eglise befindet, wiederaufleben. Übersetzung und Adaptation: Muriel-Anastate und Nikolaus Ruff.
Dauer: ca. 45 Minuten
Ab 5 Jahren

VORSTELLUNGEN
25. November bis 24. Dezember
Mi., Sa. und So. um 15.00 und 16.30 Uhr
So. 24. Dezember um 11.00 und 14.00 Uhr
Freier Eintritt (je nach Verfügbarkeit).

GLÜCKSBOHNENSAMMLER, AUFGEPASST!
Die Museen tauchen in die Vergangenheit der Keramikmanufaktur ein und stellen zum ersten Mal eine Glücksbohne in ihrer Produktionsstätte her! Diese Glücksbohne, fève genannt, findet man jedes Jahr Anfang Januar in den traditionellen Dreikönigskuchen, Galettes des Rois, eine aus Spanien überbrachte Tradition.
Die speziell für Sarreguemines angefertigte Glücksbohne ist ab dem 10. Dezember in den Sarregueminer Museen, bei der Bäckerei-Konditorei Bucci und natürlich auch bei Ihrem Tourismusbüro erhältlich.
150 limitierte Geschenkboxen, in der sich jeweils 6 verschiedenfarbige Glücksbohnen befinden, versehen mit dem Emblem der Stadt Sarreguemines, dem Reiher.


Noël à Sarreguemines Noël à Sarreguemines Noël à Sarreguemines


Séjour de Noël à Sarreguemines
Boule de Noël de Meisenthal