Port de plaisance de Sarreguemines
Dock an der

Saar-Kanal

Die Häfen und Anlegestellen des Kanals haben eine Qualität an Einrichtungen und Dienstleistungen entwickelt, die sie zu echten Touristenattraktionen machen. Mit seinen Einrichtungen ist der Kanal der erste in Frankreich! Spielplätze, Picknickplätze, Radwege, Fußgängerwege, Restaurants... jeder hat seine eigene Atmosphäre und seinen eigenen Rahmen, aber sie alle bleiben dem Bild des Saarufers treu: friedlich und einladend!

Zwischenstopp in

Yachthafen

von Sarreguemines

Am Fuße des Casino des Faïenceries gelegen, befindet sich der Hafen im Stadtzentrum, in der Nähe von Geschäften, verschiedenen Kulturzentren, einem Picknick- und Freizeitbereich und Radwegen. Er bietet den Bootsfahrern Ruhe und Komfort in einer einladenden Umgebung. Das Büro des Hafenmeisters, das sich auf der Barkasse Pauline befindet, bietet zahlreiche Dienstleistungen für Bootsfahrer, die von den Mitgliedern des Vereins "L'Eau-Reine", der für die gute Verwaltung des Hafens zuständig ist, herzlich empfangen werden.

Mehr Infos

Péniche Pauline au port de plaisance de Sarreguemines

Haben Sie das gewusst?
Der Kahn Pauline ist nach dem Dampfschiff benannt, mit dem die Rohstoffe für die Steingutfabrik im Stadtzentrum von der Moulin de la Blies transportiert wurden. Pauline war die Tochter von Paul Utzschneider, dem Direktor der Faïenceries.

Port de plaisance de Wittring
Schwerpunkt

Yachthafen

von Wittring

Das Dorf Wittring und sein Yachthafen liegen eingebettet in eine grüne Umgebung im Saartal. Dies ist der richtige Ort für alle Bootsfahrer, die die Ruhe auf dem Land suchen. Und wenn sie den Lärm der Stadt vermissen, führt sie der Radweg entlang des Kanals direkt nach Sarreguemines!

Mehr infos

Halte fluviale de Sarralbe
Zwischenstopp bei der

Haltestelle Fluss

in Sarralbe

Am Eingang der alten mittelalterlichen Stadt Sarralbe gelegen, lädt diese Raststätte zum Entspannen und Genießen der Ruhe in einem bewaldeten Park ein. Die 2014 eingeweihte Anlegestelle ist die jüngste im Gebiet der Sarreguemines Confluences und bietet Bootsfahrern die Möglichkeit, einen Tag und maximal eine Nacht kostenlos zu bleiben.

Mehr infos

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator